02.12.2012

Adventsjazz mit 3Jazz & Friends

Musikalische Atempause in der Kirche 

 

NIENHAGEN. Inmitten des beginnenden Vorweihnachtstrubels  vergönnte das Konzert der Formation  3Jazz + Friends all denen eine musikalische Atempause zum 1.Advent, die lieber in die Schlichtheit der Nienhagener St.Laurentiuskirche eingekehrt waren und sich von den beflügelnden und heiteren Klängen  eine Weile mittragen ließen in eine Auszeit zwischen Tag und Abend. Und das waren nicht wenige, wie Pastor Uwe Schmidt-Seffers und Prof.Gunter Pilz von der Neuen Jazzinitiative  (NJIC) angesichts der fast lückenlosen Bankreihen  feststellen konnten, Indikator für die in Jahren erlangte Beliebtheit des inzwischen zur  vorweihnachtlichen Tradition avancierten gemeinschaftlichen Events.

   Geprägt von Irek Kulakowskis Querflöte, die sich glockenhell und kristallklar aufschwang und  filigrane Tongespinste webte, die den akustischen Raum  durchgaukelten, bewegten sich auch die übrigen Musiker mit Feingefühl und Behutsamkeit an ihren Instrumenten durch ein klassisch schönes Repertoire von bekannten Jazzstandards mit dem frischen Hauch ihrer eigenen kreativ-gestalterischen Imagination. .

 

 

Fotos zur Veranstaltung